Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Technische Teile aus Aluminium bedrucken

Druckverfahren für die Industrie

Siebdruck weiß Metall bedrucken

Beim Bedrucken von Aluminium können feinste Linien und filigrane Motive umgesetzt werden. Dabei sind heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt, so lassen sich zum Beispiel auch mehrfarbige Motive in unterschiedlichen Auflagen wirtschaftlich bedrucken. Industrielle Anwendungen wie Bedienelemente, Seriennummern, Data-Codes, Logos aber auch Typenschilder oder Firmenschilder – das Bedrucken von Aluminium bietet unzählige Möglichkeiten.

Vom klassischen Siebdruck, über den Eloxaldruck, Tampondruck bis zum modernen UV-LED Digitaldruck – die Vielfalt der Druckverfahren ermöglicht maßgeschneiderte Lösungen für unterschiedlichste Bedürfnisse und Anforderungen.

Technischer Siebdruck auf Aluminium: Klassisches Handwerk für präzise Druckergebnisse

Der technische Siebdruck auf Aluminium ist ein bewährtes und klassisches Druckverfahren für präzise und hochwertige Bedruckungen. Bei diesem Verfahren wird eine speziell hergestellte Schablone mit dem eigentlichen Druckmotiv, das Sieb, auf die Oberfläche des Aluminiums gelegt, und die Druckfarbe wird durch das feine Siebgewebe hindurch auf das Material aufgetragen.

Auf dem Aluminium ist dann das eigentliche Motiv zu sehen. Je nach Oberfläche und Anforderungen wird das Aluminium vorbehandelt bzw. die Farbe nach der Bedruckung in einem Ofen eingebrannt. Damit wird der Druck besonders beständig und ist ideal für den industriellen Einsatz.

Der Siebdruck kann einfarbig oder mehrfarbig aufgetragen werden. Bei einem mehrfarbigen Aufdruck müssen dann mehrere Siebe erstellt werden. Für jede Farbe ein Motiv.

Die Produkte müssen beim Siebdruck möglichst flach und eben sein, ohne Vertiefungen oder Erhöhungen, da man sonst das Sieb nicht flach auflegen kann um die Farbe durch das Sieb zu rakeln. Mit speziellen Maschinen lässt sich auch ein Siebrunddruck umsetzen. Dabei können zylindrische Bauteile rundum bedruckt werden. Das Bauteil wird in eine Drehvorrichtung eingespannt und das Sieb mit dem Druckmotiv wird dann „aufgerollt“.

Vorteile beim Druck auf Aluminium im Siebdruck

  • Hohe Farbdeckkraft
  • Druck von Sonderfarben
  • Beständig und kratzfest gegenüber Feuchtigkeit, Reinigungsmittel und Umwelteinflüssen wie UV-Strahlung
  • 360°-Grad Bedruckung bei zylindrischen Teilen
  • Tagesleucht-, Nachtleucht- oder Metallic-Effekte
  • Langlebig und sehr robust

Nachteile beim Druck auf Aluminium im Siebdruck

  • Keine fortlaufende Seriennummern/Motive möglich
  • Mehrere Farben nur bedingt umsetzbar
  • Keine Farbverläufe oder fotorealistische Drucke
  • Zu bedruckende Oberfläche muss eben sein

UV-LED Digitaldruck auf Aluminium: Moderne Technologie für schnelle und hochauflösende Drucke

Der Digitaldruck auf Aluminium ist eine moderne Technologie, die schnelle und hochauflösende Drucke auf Aluminium und anderen Metallen ermöglicht. Bei diesem Verfahren werden die Druckdaten direkt vom Computer an den Digitaldrucker gesendet, um dann auf die Aluminiumoberfläche gedruckt zu werden, ohne dass eine aufwändige Druckvorlage wie beim Siebdruck oder Tampondruck erforderlich ist.

Daher lassen sich beim UV-LED Digitaldruck auch kleine Auflagen wirtschaftlich umsetzen. Außerdem sind mit dem Digitaldruck vollfarbige Bedruckungen möglich, Farbverläufe und fotorealistische Bilder. Über spezielle Materialaufnahmen können je nach Größe der zu bedruckenden Teile mehrere Produkte gleichzeitig bedruckt werden. Das spart Zeit und erhöht die Wirtschaftlichkeit beim Aluminium bedrucken.

Wie beim Siebdruck, muss die zu bedruckende Fläche möglichst flach sein und es sollten keine Erhöhungen auf der Fläche herausstehen. Mit speziellen Einstellungen lassen sich aber auch konkave und konvexe Oberflächen bedrucken.

Vorteile des UV-LED Digitaldrucks auf Aluminium

  • Direktdruck von fotorealistischen Motiven und Farbverläufen
  • Eignet sich ideal für individuelle Druckprojekte, Prototypen und Kleinserienproduktionen
  • Bietet hohe Flexibilität und Personalisierung
  • Hohe chemische Resistenz
  • Variable Druckdaten wie fortlaufende Nummern und Barcodes

Effizienz und Umweltfreundlichkeit mit dem UV-LED Digitaldruck

Der UV-LED Digitaldruck auf Aluminium ist eine fortschrittliche und umweltfreundliche Methode zur Beschriftung von Aluminium. Bei diesem Verfahren werden UV-gehärtete Tinten verwendet, die durch UV-LED-Licht sofort aushärten. Dadurch entfällt die Notwendigkeit eines zusätzlichen Trocknungsprozesses, was das Beschriften von Aluminium erheblich verkürzt und Energie spart.

Der UV-LED Digitaldruck ist auch umweltfreundlicher als herkömmliche Druckverfahren, da er lösungsmittelfreie Tinten verwendet, die keine schädlichen Dämpfe freisetzen.

Eloxaldruck auf Aluminium: Absolutes wisch- und kratzbeständiges Ergebnis

Der Eloxaldruck auf Aluminium ist ein technisches Druckverfahren, um wisch- und kratzfeste Ergebnisse zu erzielen. Bei diesem Verfahren wird die Aluminiumoberfläche durch eine elektrochemische Reaktion oxidiert, wodurch eine poröse Schicht entsteht. Diese Poren können mit Farbstoffen gefüllt werden, die sich chemisch mit der Aluminiumschicht verbinden. Dadurch entsteht eine feste und langlebige Verbindung zwischen Farbstoff und Metall, die resistent gegen Abrieb, UV-Strahlung und andere äußere Einflüsse ist.

Der Eloxaldruck ermöglicht eine breite Palette von Farboptionen und bietet die Möglichkeit, komplexe Motive auf Aluminiumoberflächen zu drucken.

Qualitätskontrolle und Nachbehandlung für optimale Ergebnisse

Die Qualitätskontrolle und Nachbehandlung spielen eine entscheidende Rolle für optimale Druckergebnisse beim Bedrucken von Aluminium.

Nachdem das Aluminium bedruckt wurde, werden die gedruckten Bauteile aus Aluminium sorgfältig überprüft, um sicherzustellen, dass sie den hohen Qualitätsstandards entsprechen. Dabei werden Farbgenauigkeit, Detailtreue, Druckposition und Haftung der Farben auf dem Aluminium überprüft. Falls erforderlich, werden Anpassungen vorgenommen, um die Anforderungen zu erfüllen.

Die Nachbehandlung ist ein weiterer wichtiger Schritt, um die Haltbarkeit zu verbessern. Dies kann die Anwendung von Schutzlacken oder Versiegelungen umfassen, die die Drucke vor äußeren Einflüssen schützen und ihre Beständigkeit erhöhen. Teilweise werden die Farben nach dem Druck auch in einem Ofen eingebrannt.

PB Ansprechpartner Benni

Wir beraten Sie gerne!

Benjamin Völlinger

M.A. Marketing & Sales
Inhaber

0721 957974-02

Ich wünsche einen Rückruf

Wir beraten Sie gerne!

PB Ansprechpartner Benni
Benjamin Völlinger

M.A. Marketing & Sales
Inhaber

0721 957974-02

Ich wünsche einen Rückruf

FAQ

Aluminium bedrucken

Was ist Aluminium Direktdruck?

Beim Aluminium Direktdruck, auch UV-LED Digitaldruck genannt, handelt es sich um ein Druckverfahren, bei dem Farben direkt auf die Oberfläche des Aluminiums aufgetragen werden, ohne ein Sieb (Siebdruck) oder Tampon (Tampondruck) zu verwenden. Dies ermöglicht es, hochwertige und langlebige Drucke auf Aluminium zu erzeugen.

Wie empfindlich ist Aluminium?

Das Material ist witterungsbeständig und ist unempfindlich gegenüber Frost, Sonne, Regen und UV-Strahlung. Zudem ist Aluminium sehr stabil und anpassungsfähig. Im Vergleich zu anderen Materialien, wie zum Beispiel Stahl, ist Aluminium daher eher unempfindlich, was Aluminium bedrucken relativ unkompliziert macht.

Kann man Aluminium bedrucken?

Ja, man kann Aluminium bedrucken.

Es gibt verschiedene Druckverfahren, die speziell für das Bedrucken von Aluminium entwickelt wurden, wie zum Beispiel der Siebdruck, Digitaldruck und Eloxaldruck. Diese Techniken ermöglichen es, hochwertige und präzise Drucke auf Aluminiumoberflächen zu erzeugen. Der Aluminiumdruck findet Anwendung in verschiedenen Branchen wie Maschinenbau, Anlagenbau, Medizintechnik oder Automobilindustrie.

Zurück

Ihr Spezialist für Laserbeschriftungen und Bedruckungen technischer Teile.

Seit 2011 ein starker Partner der Industrie

Bei der Lohnbeschriftung liefern Sie die Teile an und wir beschriften diese präzise und auf qualitativ höchstem Niveau. Mit unserer Fachkompetenz, langjähriger Erfahrung sowie dem Einsatz unterschiedlichster Beschriftungstechniken wie Laserbeschriftung, UV-LED Direktdruck, Tampondruck, Siebdruck, Digitaldruck oder Untereloxaldruck ermöglichen wir die dauerhafte Beschriftung Ihrer Werkstücke.

Objektbedruckungen

Wir bedrucken Ihre Bauteile aus Kunststoff, Metall, Glas und Holz in Lohnarbeit.

Mehr erfahren

Laserbeschriftungen

Dauerhafte und widerstandsfähige Laserbeschriftungen in Lohnarbeit vom Prototyp bis zum Serienbauteil.

Mehr erfahren

Folierungen

Maschinenbeschriftungen, Fahrzeugbeschriftungen, Fensterfolierungen und mehr. Vom Design bis zum fertigen Produkt.

Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Die neusten Einblicke, Projekte und Know-how.

Know-How
Licht im Dunkeln – Laserbeschriftung für beeindruckendes Tag-Nacht-Design

Die Technik der Laserbeschriftungen bietet unzählige Möglichkeiten in der Gestaltung und Fertigung, besonders im Bereich des Tag-Nacht-Designs. Die präzise Laserbeschriftung hat sich als Schlüsseltechnologie in verschiedenen Industrien etabliert.

Durch das gezielte Abtragen von Lackschichten werden bei Tag-Nacht-Designs faszinierende Kontraste geschaffen, die im Dunkeln leuchten und tagsüber subtil überzeugen. Diese Methode ermöglicht es, Logos, Skalen und Bedienelemente auf technischen Bauteilen nicht nur sichtbar, sondern auch haptisch erfahrbar zu machen.

Know-How
Optical HC: Eine neue Ära für Frontplatten und Bedienblenden

Bedienelemente und Display-Frontblenden sind zentrale Komponenten in vielen Geräten und Maschinen, die für die Interaktion mit Benutzern konzipiert sind. Optical HC ist ein von PLEXIGLAS angebotenes, speziell beschichtetes Material aus Acrylglas, das über eine hohe Kratzfestigkeit verfügt. Optical HC bietet eine überzeugende Alternative zu Glas hinsichtlich der Oberflächen-Kratzfestigkeit und übertrifft es mit weiteren Vorteilen, was seine Anwendung in verschiedenen Bereichen revolutioniert.

Know-How
Edel und Stahl – Frontplatten und Frontblenden aus Edelstahl

Frontblenden und Frontplatten aus Edelstahl fungieren als entscheidende Schnittstellen zwischen Mensch und Maschine, sei es in industriellen Anwendungen, der Automatisierung oder im medizinischen Bereich.

Durch ihre nahtlose Integration ins Gesamtdesign verleihen sie den Maschinen und Geräten eine ästhetische Note. Insbesondere im Bereich von Bedienfeldern erweisen sich Frontblenden als äußerst funktional, da sie nicht nur als Eingabesysteme dienen, sondern auch vielseitige Steuerungsinstrumente repräsentieren.

Copyright 2024. PB Produkte Beschriften e. K.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close